Rätselhaftes Phänomen auf Google – Erklärungen und Lösungen des Rätsels

Heute, am 5. September 2009, hat Google wieder das Logo mit einer kleinen Grafik verschönert. Das sogenannte Google Doodle verweist normalerweise auf ein besonderes Ereignisse oder erinnert an eine große Persönlichkeit. Mit einem Klick wird der Besucher auf eine Suchergebniss-Seite von Google geleitet.

Doch heute ist es anders. Im Logo befindet sich ein Ufo, dass ein „o“ im Namen Google an Board befördern möchte. Die Grafik hat keinen Alt-Text und hört auf den Namen „go_gle.gif“. Die Verlinkung des Google Doodles führt auf eine Suchergebnis-Seite mit den Suchwörtern „Rätselhaftes Phänomen„. Hier der Link dazu:

http://www.google.de/search?q=R%C3%A4tselhaftes+Ph%C3%A4nomen&hl=de&ct=go_gle&oi=ddle

Und so sieht das Google Doodle aus:

Rätselhaftes Phänomen

Erklärungen gibt es bislang keine. Das Rätselhafte Phänomen tritt auch in anderen Ländern auf. In der Suche befinden sich lediglich Webseiten, die sich um dieses Rätsel von Google drehen. Aber nur Gerüchte aufweisen. Ich habe mal im folgenden die ganzen vermutlichen Erklärungen und Lösungen gesammelt:

  • Vielleicht möchte Google mit dem neuen Doodle ja eine Selbstreferenzialität schaffen, ein „Rätselhaftes Phänomen“, welches sich auf sich selbst bezieht und erst durch seine Erwähnung existent wurde.
    Quelle: pierre-markuse.de
  • google wird 11!
    zu berücksichtigen ist, dass es in teilen der usa paar stunden früher ist, daher der 4. September, was bei uns schon der 5. ist/war. dass page und brin so bekannt und mächtig mit ihrer idee werden konnten ist vielleicht das rätzelhafte phänomen?
    Quelle: Gulli Board und Wikipedia

  • Andrijan GrigorjeviÄ Nikolaev; * 5. September 1929
    1970 flog er … an Bord von Sojus 9 und stellte mit 18 Tagen einen neuen Langzeitrekord für den Aufenthalt in der Schwerelosigkeit auf.
    Quelle: Gulli Board und Wikipedia

  • UFO-Sichtungen in Madrid am 05.09.1968, das viele Augenzeugen recht glaubhaft erscheinen lassen.
    Quelle: wissen-weblog.de
  • Am 5. September 1977 startete die Voyager 1 in den Weltraum.
    Quelle: wissen-weblog.de
  • Das Projekt “SIGN” lief vom 22.01.1948 bis 08.02.1949, wo es eingestellt wurde. Es wurde zur Erforschung mehrer Sichtungen aus dem Jahre 1947 ins Leben gerufen. Am 05.09.1948 erhielt
    der Stabschef General Vandenburg via Lagebericht die Info, das UFOs interplanetarisch sind.
    Quelle: meinungsbildung.com

Habt ihr noch mehr Lösungen oder Erklärungen auf Lager? Schreibt mir in den Kommentaren, dann ergänze ich eure Idee in dieser Liste.

Edit: Die wahrscheinliche Lösung des Rätsel gibt es hier.

Auch interessant: