Die schnellste Achterbahn der Welt

Wer den Rausch der Geschwindigkeit liebt, sich aber dafür weder in ein Auto noch auf ein Motorrad oder gar in eine Rakete ins All setzen möchte, der bekommt dieser Tage eine Ahnung vom Maximal – Speed in der schnellsten Achterbahn der Welt.

Diese befindet sich in Abu Dhabi und sie ist Teil des Themenparks „Ferrari – World“. Und der Name für diesen Freizeitpark ist nicht zufällig gewählt, denn so wurde die Konstruktion in den Farben der italienischen Kultmarke geschaffen und schon von Weitem prangt gut sichtbar das schwarze Ross auf gelbem Grund auf dem weitgespannten Dach.

Die schnellste Achterbahn der Welt

Geschwindigkeit ist also das Thema der Achterbahn, die in der Spitze unglaubliche 240 km/h erreicht! Das Gefühl, so die Erbauer und Betreiber, ähnele im Innern einer Formel 1 Fahrt nah am Boden. Klar, das ganze Areal wirkt schon ein wenig kitschig und es ist sicher nicht Jedermanns Sache, sich in einem Ferrari – Taxi (!) durch pittoreske, dem Baustil der Renaissance nachempfundene Dörfer kutschieren zu lassen. Aber das stört den arabischen Gast scheinbar wenig und Abu Dhabi schert sich ohnehin kaum um kulturelle Traditionen wie etwa auch die Errichtung eines neuen Louvre oder des Guggenheim – Museums zeigen. Da finden sich auch gleich noch das Kolloseum, die Lagune von Venedig und sogar der Schiefe Turm von Pisa, so dass man fast schon gar nicht mehr nach Italien zu reisen braucht, sind doch die Kopien bis ins Detail vorzüglich ausgearbeitet.

Die schnellste Achterbahn der Welt selbst befindet sich in direkter Nachbarschaft zum Formel 1 – Kurs um die Ecke, auf dem jedes Jahr die Boliden ihre Runden ziehen und so hat das Interesse des Menschen an der Geschwindigkeit hier zum Wirtschaftswachstum erfolgreich beigetragen, ein Umstand, der für das ansonsten an Attraktionen eher arme Abu Dhabi sicher von Vorteil sein mag.

Auch interessant: