Der größte Wal der Welt

Kein größeres Tier als der Blauwal findet sich auf Erden und selbst wenn dieser Gigant nur in den Ozeanen seinen Lebensraum haben mag, ist seine Existenz auch für uns Landbewohner sehr beeindruckend. Einzuordnen ist er in die Familie der Furchenwale und er gehört, im Gegensatz zu vielen anderen Meereslebewesen zur Klasse der Säugetiere.

Wenn er unter Wassen seine Bahnen schwimmt, kann sich kein anderes Tier, kein Fisch und keine Qualle, mit ihm messen und so erreichen Blauwale im Schnitt eine Länge von bis zu 33 Meter und bringen zugleich mehr als 200 Tonnen auf die Waage!

Der größte Wal unseres Planeten ist der Blauwal

Das ist im Ganzen sogar weit mehr, als es in puncto Leibesfülle und Größe einst die Dinosaurier schafften. Es gibt und gab niemals zuvor ein größeres Tier auf Erden, auch wenn wir mit unseren wissenschaftlichen Methoden natürlich nicht alles erfassen können, was jemals gelebt hat und vielleicht schon seit Äonen auf dem Meeresgrund zu Staub geworden sein mag.

Blauwale, die auf der Südhalbkugel leben, werden meist etwas größer als jene im Norden, was vielleicht mit den Wassertemperaturen zusammenhängt. Erstaunlicherweise erreichen die Weibchen etwas höhere Maße, was in der Fachwelt als Geschlechtsdimorphismus bezeichnet wird. Auch andere Daten sind beeindruckend. So wiegt etwa das Herz des Wals bis zu einer Tonne, die Taktfrequenz ist mit oft nur 2 Schlägen pro Minuten extrem niedrig und insgesamt strömen mehr 7000 Liter Blut durch den Körper dieser Giganten.

Läuft es gut, dann leben einzelne Exemplare bis zu 90 Jahre, doch die Masse stirbt weit früher. Der Blauwal existiert in allen Meeren, wandert jedoch dem Jahresrythmus gemäß zwischen hohen und niedrigen Breiten umher. Die Fortpflanzung wird natürlich in wärmeren Gewässern erledigt, doch gerade im Sommer finden die Wale in den Polarregionen reichlich Nahrung. Wir wissen heute ziemlich gut über die Wanderrouten und Nahrungsgründe Bescheid und können so die Existenz dieses größten Wals der Welt vorzüglich erforschen.

Zeig das deinen Freunden: Lustig und kurios:
Deine Meinung: