Amango – www.amango.de – DVD-Flatrate

AmangoDer Knaller gleich zu Beginn: Amango.de bestitz eine DVD-Flatrate. Man kann pro Monat so viele DVDs ausleihen wie man möchte. Immer wenn man eine DVD wieder zurückschickt, bekommt man eine neue von seiner Wunschliste zugeschickt. Wie es genau funktioniert hab, steht weiter unten im DVD-Verleih-Zyklus.

Preislich kann man auf www.amango.de nichts falsch machen. Es gibt 3 Tarife. Je nachdem wieviele DVDs man gleichzeitig bei sich daheim haben möchte.

  • 1 DVD – 10 Euro monatlich
  • 2 DVD – 15 Euro monatlich
  • 1 DVD – 20 Euro monatlich


Und die Anzahl an ausgeliehenen Filmen pro Monat ist unbegrenzt, es geht nur darum wieviele Filme man gleichzeitig daheim hat. Und der Versand ist im Preis schon drin. Man muss also nichts mehr dazu zahlen. Bei einem durschnittlichen Versand-Dauer von 2 Tagen kann man so also bei Preismodell 1 für monatlich 10 Euro, 7-10 DVDs sehen (1 Tag DVD schauen, 2 Tage versenden). Je nachdem wie schnell die Post sendet.

Auch eine sehr nette Idee: Man kann einen Gutschein kaufen (für einen beliebigen Betrag) und den so dann zum nächsten Geburtstag schenken. Praktisch ein virtueller Gutschein, klasse Idee, sowas kann man nämlich jeden DVD-Liebhaber schenken. Der kann es dann in Ruhe ausprobieren.

Und so beschreiben die Jungs von Amango den DVD-Verleih-Zyklus:

  1. Filme aussuchen, Wunschliste aus riesiger Filmauswahl erstellen
  2. DVDs einzeln per Post erhalten
  3. DVDs behalten so lange wie sie möchten. Keine Nachgebühren. Keine Leihfrist.
  4. DVDs zurückschicken. Einfach im vorfrankierten Rückumschlag.
  5. Für zurückgeschickte DVDs automatisch neue erhalten. Und so oft tauschen, wie Sie möchten.

Die Kündigungsfrist find ich persönlich auch immer wichtig. In diesem DVD-Verleih-Portal kann man immer am Ende des monatlichen Abrechnungszeitraums kündigen. Das ist fair, da man ja immer für einen Monat bezahlt.

Die Vorteile beim DVD-Verleih beschreibt www.Amango.de übrigens so:

  • Filme leihen, so viele Sie möchten
  • Nie wieder Nachgebühren
  • Mehr als 15.000 Titel
  • Von Klassikern bis Top-Neuheiten
  • Schnell hin und zurück in nur 1-2 Tagen
  • Vorfrankierter Rückumschlag
  • Keine Parkplatzsuche, kein Stress
  • Bis zu drei DVDs gleichzeitig zu Hause haben
  • Kein Club, jederzeit kündbar

Die Filmauswahl gehört wahrscheinlich zu einer der Größten überhaupt. Aus 15.000 Filmtiteln kann man sich seine Wunschdvds zusammenstellen, da sollte wirklich für jeden was dabei sein.

Fazit: http://www.Amango.de biete einiges. Vor allem die DVD-Flatrate hat mich überzeugt. Da muss sich die Konkurrenz warm anziehen, aber noch ist kein Gewinner in unserem DVD-Verleih-Serie gefunden worden. Erst werden die anderen Portale in einem ausführlichen Testbericht getestet.

Amango hat auch einen eigenen Blog, auf den man ab und zu schöne Sachen zu gewinnen gibt. Diesmal Kinokarten. 🙂

Es haben übrigens auch schon andere Blogger Amango.de getestet und die Vor- und Nachteile des DVD-Verleih-Potals aufgezeigt. Es gibt aber auch einige kritische Töne, die man sich unebdingt durchlesen sollte. Lohnt sich auch mal da drüben nachzulesen:

Zeig das deinen Freunden: Lustig und kurios:
2 Meinungen zu “Amango – www.amango.de – DVD-Flatrate”
  1. DVD Verleih Anbieter »:

    […] Testbericht zu http://www.amango.de […]

  2. DVDs online leihen:

    […] Amango […]

Deine Meinung: